Arbeitskreistagung der GIBeT

Frühjahrstagung 2024 · Wuppertal, 13.03.2024—14.03.2024

Programm

14:30–18:00 Uhr

Julia Szymetzko, Pascal Hoff

AG Studieninformationsstellen (Teil 1 von 2)

Die AG Studieninformationsstellen heißt neue Teilnehmer*innen, die Leitungsaufgaben in Studieninformationen, Servicezentren und Servicehotlines an Hochschulen übernehmen, ebenso herzlich willkommen wie diejenigen, die bereits bei früheren Treffen dabei waren.

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Stephanie Kessens

AK Qualitätsmanagement in der Studienberatung (Teil 1 von 2)

GESCHLOSSENE ARBEITSPHASE FÜR AKTIVE MITGLIEDER DES ARBEITSKREISES --- Gute Beratung hat professionelle Qualitätsstandards. In unserem AK arbeiten wir schon seit einiger Zeit daran, das umfassende BeQu-Konzept und insbesondere den Qualitätsentwicklungsrahmen genau unter die Lupe zu nehmen und für Beratung an Hochschulen nutzbar zu machen. Interessierte die bisher noch nicht im AK waren, können sich nur anmelden, wenn vorher eine Kontaktaufnahme mit Wiebke Lückert (wiebke.lueckert@uni-jena.de) oder Stephanie Kessens (s.kessens@hs-osnabrueck.de) stattgefunden hat.

Arbeitskreis (Fortgeschrittene)

14:30–18:00 Uhr

Dipl.-Psych. Kerstin Kerstin Platt, Dr. Markus Diem

AK Psychologische und Psychotherapeutische Beratung an Hochschulen (Teil 1 von 2)

Offener Austausch zu aktuellen Fragen aus den Feldern Berufspolitik, Qualitätssicherung, Forschungsergebnisse, Weiterentwicklung von Methodik und Konzeptionen

Workshop (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Sabine Kröger, Sabine Knipps, Dr. Katrin Ullmann

AG Kleine ZSB/ZSB an kleinen Hochschulen (Teil 1 von 2)

„Das ist so typisch für diese Generation!“ Solche häufig von einem Seufzer begleiteten Sätze tauchen gerne im kollegialen Gespräch auf, wenn zum Beispiel die mangelnde Eigenmotivation von Ratsuchenden beklagt wird. Gemeinsam entwickeln wir einen differenzierten Blick auf die Wirkkraft generationeller Selbst- und Fremderzählungen und erarbeiten, wie wir als Berater:innen in kleinen ZSBs/ZSBs an kleinen Hochschulen souverän mit generationellen Prägungen umgehen können.

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Tanja Busse, Marco Bazalik

AK Internationales: Beratung von Studieninteressierten und Studierenden mit und ohne Fluchterfahrung (Teil 1 von 2)

Der Arbeitskreis richtet sich an Studienberaterinnen und Studienberater, sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer universitärer Institutionen, die in der Beratung mit internationalen Studierenden und Studieninteressierten (mit und ohne Fluchterfahrung) tätig sind.

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Mathias Kanes, Christian Birringer

AK Basisportal Hochschulkompass (Teil 1 von 2)

Beim diesjährigen Treffen soll die Suchfunktion des Hochschulkompasses mit Fokus stehen. Das Thema wurde bei vorhergehenden Treffen kurz besprochen und wir hoffen nun konkrete Vorschläge erarbeiten zu können. Wie immer wird auch die Gelegenheit bestehen, sich über den Hochschulkompass allgemein bzw. aktuelle Fragen auszutauschen. Herr Dr. Wurm (Leiter des Hochschulkompass bei der HRK) hat seine Teilnahme wieder zugesagt. Die Teilnehmer können auch gerne weitere Themen mitbringen, die wir in den Themenspeicher für kommende Tagungen aufnehmen. Der Workshop ist ausdrücklich auch für neue/erstmalige Teilnehmer offen.

Workshop (Einsteiger)

14:30–18:00 Uhr

Eva Fischer

AK Fortbildung (Teil 1 von 2)

Der Arbeitskreis Fortbildung trifft sich an beiden Tagen im Rahmen dieses Workshops. Der Teilnehmerkreis ist auf die Mitglieder der Fortbildungskomission beschränkt.

Workshop (Fortgeschrittene)

14:30–18:00 Uhr

Theresa Fabian, , Silke Neuhaus

AK Studienzweifel und Studienausstieg (Teil 1 von 2)

Bei der GIBeT-Herbsttagung 2023 in Aachen hat sich dieser Arbeitskreis neu gegründet. Hier in Wuppertal möchten wir das erste Mal inhaltlich zusammenarbeiten.

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Mathias Kanes, Christiane Stolz

AK Studieren mit Handicap (Teil 1 von 2)

Der Arbeitskreis ist offen für alle Beauftragten und Berater*innen für Studierende mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder am Thema Interessierte. Dieses Jahr liegt der thematische Schwerpunkt bei den Themen „Studierende mit ADHS/ADS“ und „Grenzziehung: wieviel Unterstützung können, sollen und wollen wir im Einzelnen geben?“. Aktuell drängende Themen und Fragen sollen aber natürlich auch ihren Raum haben. Der Focus des Arbeitskreises liegt im Austausch und der gegenseitigen Unterstützung!

Workshop (Einsteiger)

14:30–18:00 Uhr

Christiane Mateus, Cornelia Blum

AK Leitung Studienberatung (Teil 1 von 2)

Kollegialer Austausch zu relevanten Themen der Leitung von Studienberatungen. Eingeladen sind alle Leiterinnen und Leiter von Zentraler/Allgemeiner Studienberatung, die in ihrer Funktion mit den entsprechenden Leitungsaufgaben einer Studienberatung voll umfänglich und in umfassender Verantwortung betraut sind.

Arbeitskreis (mit Leitungsfunktion)

14:30–18:00 Uhr

Cordula Meier, Simone Jawor-Jussen

Arbeitskreis Studienberatung digital - entfällt - (Teil 1 von 2)

Erfahrungsaustauch zu digitalen Beratungs- und Informationsformaten und Tools. (Videoberatung, Chatberatung, Social Media, Videos, Podcasts, E-Coaching/E-Learning-Elemente, Apps, Künstliche Intelligenz, OER, ...)

Arbeitskreis (Für Alle)

11:00–12:30 Uhr

Registrierung

Ab 11:00 können Sie sich an einem Tagungsstand im Gebäude K, Ebene 11 registieren. Anfahrts- und Lagepläne finden Sie hier: https://www.uni-wuppertal.de/de/universitaet/adresse-anreise/campus-grifflenberg/

Halle K, Ebene 11

Rahmenprogramm

12:30–13:30 Uhr

Begrüßung

Die offizielle Begrüßung beginnt um 12:30 im Hörsaal 32, Campus Grifflenberg, Gebäude K, Ebene 11, Raum 23.

Hörsaal 32, K.11.23

Hauptprogramm

13:30–14:30 Uhr

Kaffepause

Halle K, Ebene 11

Rahmenprogramm

19:30–22:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

Das gemeinsame Abendessen findet in der Alten Papierfabrik statt: https://www.altepapierfabrik.eu/.

Alte Papierfabrik

Rahmenprogramm