Arbeitskreistagung der GIBeT

Arbeitskreistagung in Gießen 2019 · Gießen, 07.03.2019—09.03.2019

Programm

09:30–19:00 Uhr

Tagungsbüro

Licher Straße 68, Raum 051

Hauptprogramm

13:30–14:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Begrüßung und Eröffnung durch die Hochschulleitungen und den Vorstand der GIBeT

Licher Straße 68, Hörsaal 5

Hauptprogramm

14:00–14:30 Uhr

Kaffeepause

Rahmenprogramm

14:30–18:00 Uhr

Oliver Claves

Fortbildungskommission

Die Fortbildungskommission der ´´´GIBeT trifft sich im Rahmen der Arbeitskreistagung, um Anträge zu prüfen, Fortbildungsangebote zu akquirieren und die Umsetzung des Fortbildungscurriculums zu optimieren. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 66, Sitzungsraum 601

Arbeitskreis (Fortgeschrittene)

14:30–18:00 Uhr

Henning Schröder

AG Callcenter an Hochschulen

Die Arbeitsgruppe versteht sich als koordinierendes Gremium für Leiter von Callcentern zum Erfahrungsaustausch und der Vermittlung von Zielen und Arbeitweisen. Sie steht allen Interessierten und Projektleitern/Führungskräften von bestehenden und neuen Callcentern und Hotlines an Hochschulen offen. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 43

Arbeitskreis (mit Leitungsfunktion)

14:30–18:00 Uhr

Markus Diem, Kerstin Platt

Arbeitskreis Psychologische Beratung

Zu diesem Arbeitskreis sind alle Personen eingeladen, die psychologische oder psychotherapeutische Beratung an Hochschulen anbieten oder sich dafür interessieren. Der Schwerpunkt des Treffens an der Frühjahrstagung liegt auf dem kollegialen Austausch über aktuelle Problemstellungen. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 45

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Franziska Lorz

Arbeitskreis „Qualitätsmanagement in der Studienberatung“

Im Rahmen der Frühjahrstagung in Gießen werden sich die Mitglieder des Arbeitskreises weiterhin mit dem Thema Beratungsstatistik beschäftigen und gemeinsam erarbeiten, welche Beratungsdaten wie erfasst, ausgewertet und kommuniziert werden. Diese Arbeiten knüpfen dabei an die Ergebnisse der Arbeitskreistagung in Jena und der Herbsttagung in Osnabrück im vergangenen Jahr an. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 031

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Marco Bazalik, Tanja Busse

Arbeitskreis „Geflüchtete in der Studienberatung“

Der AK „Geflüchtete in der Studienberatung“ heißt Interessierte herzlich willkommen. Folgende Punkte werden besprochen: Begleit- und Unterstützungsformate für Studierende mit Fluchthintergrund | Hochschulaktivitäten für Geflüchtete | Festlegung weiterer Themen und Aufgaben des AK Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 024

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Andrea Kick, Christiane Mateus

Arbeitskreis Leitung ZSB

"Und wir erwarten, daß Sie sich mit Ihrer Führungsrolle identifizieren..." Bei der Frühjahrstagung soll das Thema "Erwartungen an Leitungen" im Mittelpunkt stehen. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 44

Arbeitskreis (mit Leitungsfunktion)

14:30–18:00 Uhr

Ulrike Lubecki, Sabine Kröger, Nadine Bitterwolf

AG Kleine ZSBs/ZSBs an kleinen Hochschulen: Best-Practice in der Arbeit mit Studierenden

Bei dieser Tagung beschäftigen wir uns mit Best-Practice-Beispielen in der Beratung von Studierenden. Die konkreten Themenschwerpunkte werden wir gemeinsam zu Beginn der Tagung festlegen. Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, typische Herauforderungen, Erfahrungen und Best-Pratice-Beispiele zu diesem Themenfeld einzubringen. Wie bei jedem AG-Treffen wird darüber hinaus ein Zeitblock der kollegialen Fallberatung gewidmet sein. Neue Mitglieder aus kleinen ZSBs / aus ZSBs an kleinen Hochschulen sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Räume 020/021

 (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Ben Kahl

Arbeitskreis „Die Studienberatung informiert“ | Erklärmedien

Zum Arbeitskreistreffen sind alle eingeladen, denen das professionelle Informieren am Herzen liegt. Neue Mitgliederinnen und Mitglieder, die Spaß und Interesse an einem längerfristigen Austausch im Arbeitskreis sind ebenso herzlich willkommen. Für das Treffen in Gießen haben wir uns einen genaueren Blick auf Erklärmedien vorgenommen. Erwartet werden können somit Best-Practice, Konzepte, Diskussionen und Ideen rund um Grafiken, Webseiten oder Filme, die komplexe Dinge ganz einfach oder doch etwas besser verdaulich machen. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 052

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Stephan Determann

Arbeitskreis "Basisportal Hochschulkompass"

Im Arbeitskreis "Basisportal Hochschulkompass" werden wir an Vorschlägen für die Weiterentwicklung des Hochschulkompass arbeiten und dabei Anregungen und auch Kritik, die sich aus der Perspektive von Studienberatung ergibt, in die Diskussion einbringen. Die Themen, die in dem Arbeitskreis behandelt werden, sind bei der GIBeT-Herbsttagung 2018 in Osnabrück abgesprochen worden. An den Diskussionen im AK während der GIBeT-Tagung können sich auch Personen beteiligen, die bisher nicht am AK teilgenommen haben. Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 28

Arbeitskreis (Für Alle)

14:30–18:00 Uhr

Christiane Stolz, Irene Peter

Beratung zum Studium mit sichtbaren und nicht-sichtbaren Behinderungen/Erkrankungen

Dieses Angebot versteht sich zum ersten Mal als ein Arbeitskreis, der sich sowohl mit dem bewährten Ziel des Austausches und thematischen Arbeitens trifft, als auch den TeilnehmerInnen als 1 - Tages - Modul im Rahmen des Fortbildungszertifikates angerechnet werden kann. Thematisch beschäftigen wir uns mit den gesetzlichen Grundlagen, den Anforderungen an die Beratungsarbeit, den Aspekten der Öffentlichkeitsarbeit und dem Nachteilsausgleich. Die besonderen Anforderungen an die Beratungsarbeit werden in Fallbeispielen reflektiert und bearbeitet. Methodisch geben wir theoretische Inputs, die in Gruppenarbeit und offener Gruppendiskussion vertieft und berabeitet werden. Dem wichtigen Aspekt des Austausches und der Netzwerkpflege wird - selbstverständlich - genügend Raum gegeben! Die Veranstaltung findet auch am Freitag von 9.00 bis 13.00 statt!

Licher Straße 68, Raum 050

Workshop (Für Alle)

19:00–22:00 Uhr

Get together

Wir laden ein zum traditionellen GIBeT-Netzwerktreffen in die Cafeteria CampusTor des Studierendenwerks Gießen auf dem Campus der THM. Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt.

Cafeteria CampusTor, Platz der Deutschen Einheit 1

Rahmenprogramm