AK Handbuch Studienberatung

Zum Thema Beratung allgemein finden sich zahlreiche Handbücher auf den Markt. Ein solches Grundlagenwerk für den Bereich der Studienberatung fehlt bislang. Ziel ist es diese Lücke zu schließen und die Fachkompetenz von kompetenten Praktikerinnen und Praktikern der GIBeT, aber auch des dvb und anderen Beraterinnen und Beratern sowie Forschenden im Feld der Studienberatung zusammenzutragen.

Konzipiert ist das Handbuch als wissenschaftlich fundiertes Grundlagenwerk von Praktiker:innen und Forschenden für Praktiker. Es handelt sich um ein strukturiertes Nachschlagewerk. Zielgruppe sind alle in der Studienberatung i.w.S. tätigen Personen an Hochschulen und Universitäten, an den Arbeitsagenturen, den Studentenwerken sowie im Bereich der Selbständigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern in der Studienberatung kann es zur Einarbeitung und Weiterbildung dienen. Es soll langfristig die Möglichkeit bestehen, die Printversion kontinuierlich zu erweitern und zu aktualisieren sowie ein Living Handbook online zur Verfügung zu stellen.

Eine große Anzahl profilierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Feld der Beratungsforschung sowie profilierter Praktikerinnen und Praktiker vor allem aus den einschlägigen Fachverbänden und Netzwerken (u.a. dvb, GIBeT, nfb, DGfB, DGfK, IAEVG, csnd) konnten als Beitragsautorinnen und -autoren gewonnen werden.

Derzeit steht die Vorbereitung des Reviewverfahrens im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Das Handbuch Studienberatung wird voraussichtlich Ende 2020 in zwei Bänden bei wbv Media publiziert.

Im Jahr 2020 trifft sich das Herausgeberteam noch zweimal zu Arbeitssitzungen. Auf der Herbsttagung werden wir ebenfalls wieder präsent sein. Dort soll (Abstimmung der MV vorausgesetzt) auch aus dem AK eine AG werden. In diesem Rahmen soll es ein Arbeitstreffen geben, welches den Startschuss für die weitere Arbeit an dem Projekt gibt. Neue Mitarbeiter*innen sind dann herzlich willkommen.

Aktuell suchen wir vor allem noch Probeleser, die die eingegangenen Beiträge auf Ihre Verständlichkeit hin kommentieren. Das Verfahren verläuft selbstverständlich - ebenso wie das Review - anonymisiert. Die Gliederung zur Übersicht findet sich zum Download. Bei Interesse gerne eine Mail (ggf. mit Angabe von Interessenbereichen, siehe Gliederung) an: tillmann.grueneberg@uni-leipzig.de

Kontakt / Herausgeber*innen

  • Tillmann Grüneberg (Sprecher / Herausgeber)
    Promovent
    Universität Leipzig
    Sachsen
    E-Mail: tillmann.grueneberg@uni-leipzig.de
    T_Grüneberg.jpg
  • Lukas Lutz (Herausgeber)
    Hochschule Osnabrück
    Niedersachsen
    E-Mail: l.lutz@hs-osnabrueck.de
  • Ingo Blaich (Herausgeber)
    Technische Universität Dresden
    Sachsen
    E-Mail: ingo.blaich@hotmail.com
  • Juliane Egerer (Herausgeberin)
    Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung
    Universität Augsburg
    Studienberatung und Beratung Lehramt
    Bayern
    E-Mail: juliane.egerer@t-online.de
  • Barbara Knickrehm (Herausgeberin)
    Diploma Hochschule
    Niedersachsen
    E-Mail: bknickrehm@gmx.de
    Portrait.jpg
  • Rainer Thiel (Herausgeber)
    Agentur für Arbeit Lüneburg
    Dozent für Berufliche und Studienberatung
    Niedersachsen
    E-Mail: rainer_thiel@gmx.net
    Rainer Thiel.jpg

Ulrike Nachtigäller (Herausgeberin)
Westfälische Wilhelms-Universität
Studienberatung Lehramt
Nordrhein-Westalen
E-Mail: nachtigu@uni-muenster.de

Maria Liebchen (Herausgeberin)
Hochschule RheinMain

Das Herausgeber*innen-Team v.l.n.r.): Lukas Lutz, Dr. Ingo Blaich, Tillmann Grüneberg, Dr. Juliane Egerer, Barbara Knickrehm, Rainer Thiel, Ulrike Nachtigäller, Maria Liebchen
Das Herausgeber*innen-Team v.l.n.r.): Lukas Lutz, Dr. Ingo Blaich, Tillmann Grüneberg, Dr. Juliane Egerer, Barbara Knickrehm, Rainer Thiel, Ulrike Nachtigäller, Maria Liebchen